Neue Fürther Hütte

Viele Wege führen nach Rom, doch einige davon zur Neuen Fürther Hütte.

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Larmkogels 3022m und dem Kratzenbergsee in der Venedigergruppe, steht die NFH seit über 90 Jahren an einem besonders schönen Platz mit Blick über das Hollersbachtal.

Die Hütte ist ein beliebtes Ziel für Alpinisten, Wanderer und Familien. Aufgrund des kurzen Aufstiegs ist sie unter den Tagesgästen ein Geheimtipp.

Den Bergsteigern und Wanderern ist sie ein willkommener Stützpunkt am Tauern Westweg oder Arnoweg.

Ab 18. Juni 2021 übernimmt Roland Schett als neuer Pächter die Hütte!